Meine Vision

In den vergangenen drei Wochen habe ich das Buch „Mutig führen“ von Bill Hybels gelesen. (Bill Hybels ist ein Leiter der Willow Creek Gemeinde, welche nun seit 38 Jahren besteht und eine Brutstätte für starke Leiterpersönlichkeiten ist.) In diesem Buch hat Hybels 50 Seiten dem Thema Vision, und wie diese umgesetzt werden soll, gewidmet. Deshalb habe ich mich entschieden, hier meine eigene kleine Vision zu formulieren und ein wenig meinen Plan dazu zu formulieren…

Meine persönliche Vision

Ich will junge Menschen dazu befähigen, einen Lebensstil der Erweckung zu führen, durch welchen sie ihren Mitmenschen zeigen, dass Gott lebendig und gut ist.

Gott hat mehr zu bieten. Es gibt viele Menschen, welche ein Leben führen, das sie nicht erfüllt. Mehr und mehr Menschen verlieren sich darin, ihre Leistung zu ihrer Identität zu machen. Dies endet für viele darin, dass Menschen und ganze Familien kaputt gehen. Ich bin überzeugt, dass Gott jedem Menschen ein erfülltes Leben schenken will und schenken kann. Gott WILL mehr bieten.

Der Plan
Eine Vision ist wertlos, solange sie nicht umgesetzt wird. Folgende Möglichkeiten habe ich, um einen Unterschied zu machen:

  • Mein Leben: Durch meinen Lebensstil andere inspirieren, Gott mehr nachzufolgen.
  • Freundschaften: Meine Begeisterung an Freunde weitergeben.
  • Jüngerschaften: Jungen Leuten und Freunden in einer 1-zu-1 Beziehung weitergeben, was ich mit Gott erleben darf.
  • Lehren: Nach Möglichkeit in Gruppen die Einfachheit des Glaubens weitergeben und das Gelernte direkt anwenden.

Bist du mit dabei?
Ich freue mich sehr über Gebetsunterstützung für diese Vision, da sie doch nicht ganz ohne weiteres umzusetzen ist.

Falls dich mich unterstützen willst, dann schick mir doch eine Nachricht über das Kontaktformular oder sprich mich persönlich an, damit ich dir meine Gebetsanliegen zuschicken kann.